Erdbeerkuchen genießen

erdbeerkuchen_web_1800neu

An besonders schönen Sommertagen genießen es Genießer am liebsten selber Erdbeerkuchen zu machen.

Am besten ist es wenn man einen nicht zu heißer Sommertag wie heute erwischt, denn man muss das Zeug, aus dem der Erdbeerkuchen gemacht wird, ja erstmal nach Hause schleppen.
Das Beste beim selber Erdbeerkuchen machen ist, dass man einen richtigen Erdbeer- Berg auf den Biskuitboden türmen kann und dass man wirklich nur so viel Gelatine über die Erdbeeren kippt, damit sie sich gerade noch auf dem Kuchen halten können und kein bisschen mehr.

Natürlich kann man einen selbstgemachten Erdbeerkuchen an jedem Genießer-Ort der Welt genießen. Genießer aber finden ein kleiner Garten mit schattigen Bäumchen ist der perfekte Ort dafür.
Da der aber nur selten zur Verfügung steht, genießen sie den dann umso mehr.

Erdbeerkuchen_NEU

Botanischen Garten genießen

Mit dem Februar ist das ja so eine Sache, den Winter hat man langsam satt und der Sommer lässt noch auf sich warten. Da genießen es Genießer am liebsten durch die warmen Gewächshäuser im botanischen Garten zu schlendern. Besonders genießerisch ist es, die dicken Schals, Mäntel und Jacken in die Schließfächer zu stopfen und sich beim Betreten des Gewächshauses zu fühlen, als wäre man in einem tropischen Land gerade aus dem Flieger gestiegen. Wenn dann noch die Wintersonne durch die Glasscheiben scheint, kommen bei den Genießern echte Sommergefühle auf.

 

palmengartenFERTIG